Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

für den Szenariowechsel zu Szenario A ist Voraussetzung, dass die 5-Tage-Inzidenz unter 50 liegt UND eine neue Allgemeinverfügung der Region Hannover veröffentlicht wird. Wir erwarten diese am Samstag, den 29.05.2021.

Wir gehen davon aus, dass am 31.05.2021 die Schule im Szenario A stattfinden kann.

Bitte überprüfen Sie am Wochenende ihr Emailpostfach, um die aktuellsten Informationen von uns zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen, 
Erik Dederding

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

es ist geplant, den Unterricht nach den Osterferien weiterhin im Szenario B stattfinden zu lassen. Auch bei einer Inzidenz von über 100 bleiben die Grundschulen in Szenario B. Es besteht weiterhin Präsenzpflicht.

Somit startet am Montag, 12.04.2021, die Gruppe A mit dem Präsenzunterricht.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Osterfest und hoffe, dass wir nach den Ferien alle wieder gesund starten können.

 

Mit freundlichen Grüßen, 
Erik Dederding

Der Containerklassenraum für die Klasse 1b ist inzwischen angekommen. Die Anlieferung über das Turnhallendach war spektakulär. Nun warten wir gespannt auf die endgültige Abnahme des Klassenraumes, so dass die 1b bald auch ein festes Zuhause an der Astrid-Lindgren-Schule hat. 

 

IMG 9386

Präsenzunterricht findet am Donnerstag, den 11. Februar, im Umland statt

 

Da sich die Verkehrsverhältnisse auf den Straßen weitgehend normalisiert haben, kann im Umland der Region Hannover der Präsenzunterricht am Donnerstag, 11. Februar 2021, wieder stattfinden. Das betrifft auch die Notbetreuung. Die Region Hannover weist jedoch darauf hin, dass Eltern, die eine unzumutbare Gefährdung auf dem Weg zur Schule befürchten, ihre Kinder für einen Tag zu Hause behalten können.

Unter folgendem Link finden Sie die aktuelle Pressemitteilung der Region Hannover:

https://www.hannover.de/Service/Presse-Medien/Landeshauptstadt-Hannover/Aktuelle-Meldungen-und-Veranstaltungen/Pr%C3%A4senzunterricht-an-Schulen-wird-wieder-aufgenommen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

amtlich informiert nur die Seite www.vmz-niedersachsen.de über Schulausfälle.
Derzeit wurde bereits in vielen Regionen Niedersachsens der Ausfall des Präsenzunterrichts, teilweise einschließlich der Notbetreuung bekanntgegeben.
Leider informiert die Region Hannover erfahrungsgemäß immer erst sehr spät. Daher kann ich Ihnen bisher noch keine Auskunft geben.

Erik Dederding (Schulleiter)

*** UPDATE: 07.02.2021 - 19:51 Uhr ***
Gerade wurde über die offizielle Information unter www.vmz-niedersachsen.de mitgeteilt, dass der Präsenzunterricht und auch die Notbetreuung an den allgemeinbildenden Schulen in der Region Hannover ausfällt.

 

*** UPDATE: 08.02.2021 - 18:37 Uhr ***
Über www.vmz-niedersachsen.de wurde mitgeteilt, dass der Präsenzunterricht an den allgemeinbildenden Schulen in der Region Hannover ausfällt. Hiervon ist auch die Notbetreuung betroffen. 
Unter folgendem Link finden Sie die aktuelle Pressemitteilung der Region Hannover:


https://www.hannover.de/Service/Presse-Medien/Landeshauptstadt-Hannover/Aktuelle-Meldungen-und-Veranstaltungen/Dienstag-Pr%C3%A4senzunterricht-an-Schulen-in-Stadt-und-Region-f%C3%A4llt-aus

 

*** UPDATE: 09.02.2021 - 18:56 Uhr *

Über www.vmz-niedersachsen.de wurde um 18:28 Uhr mitgeteilt, dass der Präsenzunterricht am morgigen Mittwoch, den 10.02.2021 an den allgemeinbildenden Schulen in der Region Hannover ausfällt. Hiervon ist auch die Notbetreuung betroffen.